KONTAKT
Kapellmeister:
Josef Rupprechter
 
Kapellmeister Stellvertreter:
Manfred Koller
Tel.: 0680/3119347
manfred@alpenbummler.at
Finanzreferent:

Andreas Kitzbichler

Tel.: 0660/1472232
andikitz@gmail.com

 
Obfrau:

Kathrin Huber

Tel.: 0664/6382660
leitung.bmkniederndorf@gmail.com

Jugendreferent:

Michael Gesslbauer

Tel.: 0650/4206127

Stabführer:

Hannes Praschberger

Tel.: 0664/2528981

LINKS

1848     

Gründungsjahr der Bundesmusikkapelle Niederndorf

 

1903

9 Musikkapellen, darunter auch jene aus Niederndorf, gründen den Unterinntaler Musikbund (damals der 1.Musikbund Österreichs!) 

Daher auch der   Name „Bundesmusikkapelle“ Niederndorf.

Heute gehören dem Unterinntaler Musikbund 21 Musikkapellen aus dem Bezirk Kufstein an.

 

1937 

Wir erhalten unsere Originaltracht.

 

1966 

Das erste Sommerkonzert im neuen Musikpavillon.

 

1974 

Erste Ausrückung in der heutigen Uniform.

 

1976

Die Blasmusikschule Untere Schranne wird gegründet.

 

1979

Erstmals findet ein Frühjahrskonzert der Bundesmusikkapelle Niederndorf statt und bildet von nun an den alljährlichen Höhepunkt im Vereinsjahr.

 

1980 

Nach 10-jähriger Unterbrechung wird die Tradition des Maiblasens wieder aufgenommen.

 

1983 

Die Bundesmusikkapelle Niederndorf wird offiziell als Verein eingetragen und erhält ihre Vereinsstatuten.

 

1998 

Großes Jubiläumsjahr „150 Jahre BMK Niederndorf.“ - erstmals findet das Bundesmusikfest bei uns in Niederndorf statt. 

 

1999

Beim Frühjahrskonzert wird erstmals eine live CD aufgezeichnet und im Jahr 2000 folgt 

die Zweite. Ausserdem erhalten unsere Mädels 1999 ihre schöne Tracht. 

 

2001 

Dieses Jahr strahlen unsere Marketenderinnen im neuen Outfit.

 

2003

Die Bauarbeiten für unser neues Probelokal und Pavillon beginnen. 

 

2004 

Das Haus der Musik wird fertiggestellt. Große Feier zur Einweihung und große Freude bei allen Musikanten über den gelungenen Bau. 

2006

Neue Statuten des Vereins Bundesmusikkapelle Niederndorf

 

2008

160 Jahre BMK Niederndorf

 

2010

Kapellmeister Josef Schroll jun. gibt sein Amt ab, Helmut Vinciguerra wird Kapellmeister

2011

Der Vorplatz zum Musikpavillon wird durch eine Großflächenmarkise überdacht.